Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Stoecker, Hans A.
Titel: Auslegung der Kinderkonvention.
Quelle: In: Recht der Jugend und des Bildungswesens, 39 (1991) 1, S. 75-87
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0034-1312
Schlagwörter: Jugendrecht; Kinderschutz; Kind; Menschenrechte; Vereinte Nationen
Abstract: Es wird diskutiert, ob das von den Vereinten Nationen beschlossene "Uebereinkommen ueber die Rechte des Kindes" (Kinderkonvention) in der jetzigen Form von der deutschen Bundesregierung ratifiziert werden soll. Im Hinblick auf das geltende Elternrecht, die Rechtsverhaeltnisse nichtehelicher Kinder, das Auslaenderrecht und das Jugendstrafrechtbestehen gewichtige Bedenken gegen die Kinderkonvention: sie enthaelt eine Reihe von Auslegungszweifeln, die vor einer Uebernahme eindeutig geklaert werden muessten.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Recht der Jugend und des Bildungswesens" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: