Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Sprey-Wessing, Thea
Titel: Aufwachsen in Widerspruechen.
Quelle: In: Unsere Kinder, (1991) 1, S. 1-6     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
Schlagwörter: Soziale Umwelt; Entwicklungspsychologie; Jugendsoziologie; Kind; Lebensbedingungen; Jugendlicher
Abstract: Die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen sind von Widerspruechlichkeit begleitet. Und zwar im Hinblick auf die Generationenabfolge, in jedem individuellen Lebenslauf, im Leben in multikulturellen Gesellschaften, unter den gegenwaertigen Zeitzeichen. Zwischen unterschiedlichen wissenschaftlichen und nicht- wissenschaftlichen Zugaengen (Erkenntnisse im Hinblick auf die Entwicklung von Kindern zu Erwachsenen) und den sich verringernden Moeglichkeiten des Handelns fuer Kinder und Jugendliche aber besteht eine grosse Diskrepanz. Kinder und Jugendliche befinden sich in einer "Zwischensituation" eingeschraenkter sozialer Erfahrungen und hoher sozialer Erwartungen, die an sie gestellt werden. Das soziale Netzwerk, in dem Erwachsene leben, ist fuer sie oft undurchschaubar. In drei Perspektiven - der situativen Praesenz, der sozialen Dimension der Sprache und der sinnvollen Verknuepfung von Kinder- und Erwachsenenwelten - soll ein paedagogischer Umgang mit Widerspruechen stattfinden koennen.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: