Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Redder, Ulrich
Titel: Planvolles Handeln in der offenen Arbeit.
Ein Praxisbericht.
Quelle: In: Deutsche Jugend, 39 (1991) 6, S. 261-268
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0012-0332
Schlagwörter: Freizeitheim; Offene Jugendarbeit
Abstract: Der Autor beschaeftigt sich mit der Frage, wie planvolles Handeln in einem Jugendhaus aussehen kann. Zunaechst wird anhand eines konkreten Beispiels aufgezeigt, wie ein Haus der Offenen Tuer in eine schwierige Lage geraet und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen. Es wird herausgearbeitet, wie Jugendhaeuser in die Balance gebracht werden, damit eine kontinuierlich-zielgerichtete Arbeit moeglich ist. Im Vordergrund stehen Kommunikationsprozesse, die in den Jugendhaeusern sehr offen angelegt sind und deshalb ein hohes Mass an Transparenz erfordern. Der Autor erlaeutert auch Einzelaktivitaeten, die in einem Haus der offenen Tuer moeglich sind.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsche Jugend" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: