Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Lammert, Frank-Dieter
Titel: Freizeit in der Natur ein neuer Konflikt.
Quelle: In: Unterricht Biologie, 15 (1991) 164, S. 4-14
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5260
Schlagwörter: Umwelterziehung; Sachinformation; Biologie; Natur; Sport; Ökologie; Umweltschutz; Skitourismus; Freizeitgestaltung; Freizeitverhalten; Grafische Darstellung
Abstract: Industrialisierung, weitraeumige Trennung von Arbeitsplatz und Wohnung, feste Arbeitszeiten sowie Fremdbestimmung durch Produktions- und Arbeitsablaeufe lassen heute Arbeitswelt und Freizeit weit auseinanderklaffen. Viele Menschen suchen als Ausgleich die Natur, vor allem, wenn sie sich durch ein unerfuelltes Berufsleben und enge Wohnverhaeltnisse in Ballungsraeumen beeintraechtigt fuehlen. Die hieraus resultierenden Freizeitaktivitaeten ziehen erhoehten Landschaftsverbrauch und Naturbelastungen nach sich, so dass Konflikte zwischen Natur- und Landschaftsschutz einerseits und dem freizeitnutzenden Menschen und der hinter ihm stehenden Freizeitindustrie entstehen. Im vorliegenden Beitrag werden grundlegende Aspekte der Problematik 'Freizeitgestaltung - Umweltschutz' beleuchtet. Diese betreffen u. a. Landschaftsverbrauch durch anlagengebundenen Sport, durch Freizeitwohnungen und begleitemde Einrichtungen, Naturzerstoerungen durch Wintersport, Naturgefaehrdung durch Wassersport, Gefaehrdung von Wasservoegeln und oekologisch unverstaendliche Aspekte der Sportfirscherei. Alternativ hierzu werden umweltfreundliche und mit dem Natur- und Landschaftsschutz vereinbare Freizeitaktivitaeten vorgestellt und beschrieben, wie ruhige Freizeittaetigkeiten (Spazieren, Radfahren, Wandern) und sanfter Tourismus (ohne Luxus, ohne Hektik, Beruecksichtigung oekologischer Kriterien). Eine Vielzahl von Sachinformationen und ein umfassendes Literaturverzeichnis liegen bei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: