Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Koeppert, Christine
Titel: Gedichtvergleich als Einstieg in eine Lyriksequenz. Moerike: "Er ist's" - Brecht: "Fruehling 1938".
Quelle: In: Praxis Deutsch, 18 (1991) 105, S. 56-60
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5279
Schlagwörter: Vergleich; Schuljahr 13; Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Gedicht; Literaturunterricht; Lyrik; Text; Frühling; Brecht, Bertolt; Mörike, Eduard
Abstract: Mit dem Ziel, auf eine laengere Beschaeftigung mit Lyrik einzustimmen und elementare Kenntnisse der Gattung wieder wachzurufen, versteht sich der vorliegende Gedichtvergleich als Einstieg in eine Lyriksequenz. Nach Anmerkungen zu E. Moerikes "Er ist's" und B. Brechts "Fruehling 1938" werden die Zielsetzungen des Gedichtvergleichs aufgefuehrt. Es folgen Erlaeuterungen zu Problemen und Gefahren dieses Vorhabens. Im Mittelpunkt aber stehen sieben Schwerpunkte, die sich bei der Durchfuehrung der UE im Unterricht in der 13. Jahrgangsstufe ergaben: Ueberlegungen zur Gattung, Erfassen gestalterischer Besonderheiten, Inhalt-Form- Kongruenz als Weg zu Deutungsmoeglichkeiten des Brecht- Gedichts, Uebertragung der differenzierenden Beobachtungsweise auf das Moerike-Gedicht, Erschliessen der Aussagekraft und Lebensnaehe von Metaphern im Moerike- Gedicht, Zusammenfassendes Vergleichen von Gehalt, Gestalt und Wertung der beiden Gedichte, Gewahrwerden eines zeitlichen Bezuges beider Gedichte. UNTERRICHTSGEGENSTAND: E. Moerike: "Er ist's" - B. Brecht: "Fruehling 1938".
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: