Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Arnold, Helmut
Titel: Eine Neuorientierung des Fremdsprachenunterrichts im Zeichen der Voelkerverstaendigung? Anmerkungen zu den "Stuttgarter Thesen zur Landeskunde".
Quelle: In: Internationale Schulbuchforschung, 6 (1984) 1, S. 65-72
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0172-8237
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Lehrplan; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Landeskunde; Politik; Rezension
Abstract: Die Zeitschrift druckt in einem Vorspann die Praeambel sowie den Wortlaut der "Stuttgarter Thesen zur Rolle der Landeskunde im Franzoesischunterricht", wie sie im Maerz 1982 von der Robert Bosch Stiftung und dem Ludwigsburger Deutsch-Franzoesischen Institut veroeffentlicht worden waren, und laesst dann den Rezensenten zu Wort kommen, der das Erscheinen der Thesen als Rueckgewinnung der paedagogischen Dimension im Fremdsprachenunterricht begruesst, gleichzeitig jedoch bemerkt, dass sie durch einen Verzicht auf Literaturunterricht erkauft worden ist. Auch wird vor der Annahme gewarnt, landeskundliche Kenntnisse zoegen das affektive Lernziel der Voelkerverstaendigungsbereitschaft gleichsam automatisch nach sich. Da Fremdsprachenunterricht in konkreten politischen und gesellschaftlichen Raeumen stattfinde, gefaehrde die fortdauernde wirtschaftliche Ausbeutung von Voelkern und deren politische wie kulturelle Unterdrueckung das Erreichen des Lernziels der Voelkerverstaendigung.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Internationale Schulbuchforschung" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Internationale Schulbuchforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: