Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Vorholz, Angelika
Sonst. Personen: Remmelmann, Alexander (Red.)
Institution: Westdeutscher Rundfunk (Koeln)
Titel: Typen wie du und ich. Biologie - Gesundheitserziehung ab 8. Schuljahr.
Quelle: In: Praxis Schulfernsehen, 16 (1992) 187, S. 33-41     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Abbildungen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-700x
Schlagwörter: Abhängigkeit (Psy); Depression (Psy); Psychologie; Verhalten; Bildungsfernsehen; Fernsehsendung; Film; Unterrichtsfernsehen; Schuljahr 08; Schuljahr 09; Schuljahr 10; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Hauptschule; Realschule; Gymnasium; Sekundarbereich; Gesamtschule; Ehrgeiz; Audiovisuelles Medium; Begleitmaterial; Lehrfilm; Schulfernsehen; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Biologie; Arzneimittel; Gesundheitserziehung; Sucht; Missbrauch; Ursache; Veränderung
Abstract: Jahrgangsstufe: Schuljahr:8-13 Schulstufe/Bereich: Sekundarbereich Schultyp: Hauptschule Realschule Gymnasium Gesamtschule Lernbereich/ Unterrichtsfach: Biologie Art des Textes: Filmbegleitmaterial Handreichung Kontextmaterial: Schulfernsehen Film Kopiervorlage Unterrichtsgegenstand: s. Textreferat. Die Sendereihe leistet einen Beitrag zur Gesundheitserziehung und ist ab der 8. Jgst. einsetzbar. Folge 1: "Blind mit Vollgas" macht deutlich, dass nicht allein Leistung einen Menschen liebenswert macht und Arbeit auch zur Sucht werden kann und damit zum Medikamentenmissbrauch fuehren kann. Folge 2: "Der Lotse" zeigt, dass Behinderte ihre Krankheit als einen Teil ihres Lebens akzeptieren lernen muessen und dass Alkohol nicht die Loesung ihres Problems darstellen kann. Teil 3: "Strandjaeger" stellt unterschiedliche Beziehungen zwischen Mann und Frau dar. Teil 4: "Unbekannt verzogen" verdeutlicht an einem Beispiel dass Jugendliche sich fuer einen eigenen Lebensweg ohne Bevormundung der Eltern entscheiden muessen um nicht Opfer psychosomatischer Erkrankungen zu werden.
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Schulfernsehen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: