Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Aliev, N. N.
Titel: K voprosu ob ustojcivych razdel nooformlennych edinicach naucnoj reci v prikladnom aspekte.
Gefälligkeitsübersetzung: Ueber die Verwendung feststehender nominaler Wortverbindungen in der Wissenschaftssprache.
Quelle: In: Russkij jazyk za rubezom, (1984) 1, S. 75-76     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben 9
Sprache: russisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0036-0384; 0131-615x
Schlagwörter: Didaktische Grundlageninformation; Lexikalische Einheit; Wortgruppe; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Schriftsprache; Fachsprache
Abstract: Gerade im Bereich der Wissenschaftssprache ist die Beherrschung sogenannter standardisierter lexikalischer Einheiten unabdingbare Voraussetzung fuer das Textverstaendnis. Fuer den Bereich nominaler Verbindungen versucht der Autor im vorliegenden Beitrag a) deren Stellenwert im lexikalischen Bestand des Russischen zu charakterisieren; b) Kriterien fuer eine Klassifizierung zu entwickeln und c) die so klassifizierten Einheiten in eine Typologie aller feststehenden Wortverbindungen einzuordnen.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Russkij jazyk za rubezom" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: