Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Sohni, Hans; Gestefeld, Margret
Titel: Konfrontation mit sexuellem Missbrauch - Supervision als Arbeitsgrundlage.
Quelle: In: Beiträge zur analytischen Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie, (1992) 73, S. 49-65     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0343-2777; 0721-1783; 0942-069x
Schlagwörter: Kind; Supervision; Psychotherapie; Sexualität; Sexueller Missbrauch; Erwachsener; Jugendlicher
Abstract: Die Erfahrungen aus der Supervision professioneller Helfer und Helferinnen im Umgang mit sexuellem Missbrauch lassen ein zunaechst paradox erscheinendes Phaenomen deutlicher fassen: Diese Arbeit mobilisiert, gegenlaeufig zum Engagement und zu den Arbeitszielen, in hohem und besonderem Masse eine psychodynamische Abwehr. Eroertert werden konstitutive Bedingungen und beobachtbare psychodynamische Muster dieser Abwehr. Dabei spielen die Implikationen der Geschlechtszugehoerigkeit und die Verleugnung der Sexualitaet von Kindern eine besondere Rolle. Die Dynamik zwischen Abhaengigkeitswuenschen (auf Patientenseite) und Uebergriffen (auf Therapeutenseite) wird in ihrer Brisanz und ihrer Bedeutung erst aus der Reflexion der unbewussten Prozesse erkennbar. (.) Es wird vorgeschlagen, die Abwehr als "regulaeren" Bestandteil der Psychodynamik im Umgang mit sexuellem Missbrauch zu verstehen. Supervision kann diese "regulaere", den bewusst-manifesten Zielen hinsichtlich Erkennen und Behandeln hinderliche Psychodynamik transparent werden lassen. Es wird der Schluss gezogen, Supervision als unverzichtbare Arbeitsgrundlage fuer alle entsprechend Arbeitenden aufzufassen.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur analytischen Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: