Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Neuweg, Georg H.
Titel: Das Problemprinzip als wirtschaftsdidaktisches Innovationsparadigma.
Quelle: In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 88 (1992) 1, S. 3-17
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0172-2875; 0174-0830
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Wirtschaftskunde; Berufsbildendes Schulwesen; Berufsschule; Prinzip; Problem
Abstract: Kontroversen um das Problem der Ziel-/Inhaltsauswahl im Wirtschaftslehreunterricht kreisen zumeist um die Frage, in welcher Relation die im Situations-, Persönlichkeits- und Wissenschaftsprinzip aufgehobenen Leitideen zueinander stehen und in welcher Gewichtung sie bei der Erstellung von Curricula berücksichtigt werden sollten. Das verwendete begriffliche Instrumentarium sensibilisiert zweifellos für die Notwendigkeit, die Ansprüche jeweiliger Bezugswissenschaften didaktisch zu brechen; es lässt aber auch den Eindruck entstehen, die Spannweite möglicher didaktischer Intentionen sei durch die Ideen der Situations- und Persönlichkeitsorientierung soweit abgedeckt, daß sich die Frage nach der Notwendigkeit zusätzlicher Leitideen erübrigt. Im folgenden soll die These ausgebreitet werden, daß das herrschende Set curricularer Auswahlkritieren ergänzungsbedürftig ist, und mit dem Problemprinzip ein Konzept zur Diskussion gestellt werden, das aus der Sicht des Verfassers diese Ergänzungsfunktion erfüllen könnte. (Orig.).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: