Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Muehlstein, Anette
Titel: Das Pferdebuch und seine Leserin.
Quelle: In: Deutschunterricht, 45 (1992) 6, S. 311-315
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0012-1460
Schlagwörter: Jugendbuch; Jugendliteratur; Kinderbuch; Kinderliteratur; Pferd (Sportgerät); Buch; Literaturbericht; Deutschland-Östliche Länder
Abstract: "Pferde sind "in". Auch die Reklame hat sich ihrer bemaechtigt, und die Medien wiederholen den Verkaufserfolg mit Pferdegeschichten, Roman- und Fernsehserien. In den neuen Bundeslaendern stellt ein solcher Medien- und Warenverbund ein Novum dar, das in einem lebensverbundenen Unterricht kritisch zu reflektieren ist. Wie mit diesen Texten im Unterricht umgegangen werden kann, stellt die Autorin dar anhand von zwei Beispielen: Danica Langensteins "Ein Rennpferd in Gefahr" und Sieglinde Dicks "Gerlinde der Jockei". "(A. Muehlstein).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutschunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: