Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Menzel, Wolfgang
Titel: Wie sprachliche Formen wirken. Linguistische Analyse einer Passage aus Peter Weiss' "Fluchtpunkt".
Quelle: In: Praxis Deutsch, 19 (1992) 112, S. 57-60
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5279
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grammatik; Literaturunterricht; Passiv; Sprachanalyse; Sprachunterricht; Text; Textanalyse; Weiss, Peter
Abstract: Grundlage der UE ist ein Ausschnitt aus Peter Weiss' Roman "Fluchtpunkt". Die an diesem Text durchzufuehrende Textoperation der Auswahl von Satzalternativen soll verdeutlichen, "dass literarische Texte in hohem Grade von Unerwartetem bestimmt sind." Nach einer inhaltlichen und strukturellen Analyse des gewaehlten Textes wird das Verfahren, "den Text nicht als fertiges Produkt, sondern in methodischer Aufarbeitung anzubieten" begruendet und naeher ausgefuehrt. Das Hauptaugenmerk bei der Textarbeit wird davon bestimmt, gleiche und immer wiederkehrende Merkmale der von Weiss formulierten Strukturen zu ermitteln. Beigefuegt ist der ausgewaehlte und bearbeitete Romanausschnitt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Linguistische Analyse einer Passage aus Peter Weiss' "Fluchtpunkt".
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: