Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Mayer, Werner P.
Titel: "Das ist interessanter als Fernsehen. Da kannst Du was selber machen".
Ursachen fuer die besondere Attraktion der Computerspiele fuer Kinder und Jugendliche.
Quelle: In: PÄD extra, 20 (1992) 12     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-7997; 0943-0598
Schlagwörter: Entwicklungspsychologie; Medienerziehung; Kind; Computer; Lebensbedingungen; Alltag; Jugendlicher
Abstract: Unter Bezugnahme auf Ergebnisse der Jugendmedienstudie von Lukesch beschreibt Mayer wie sich der Computer dem Spieler praesentiert. Er beruecksichtigt dabei beispielsweise die technischen Grundlagen des Spielgeschehens, die Qualitaet der Hard- und Software, den Stellenwert von bekannten massenmedialen Elementen bei Computerspielen. Des weiteren werden Motive und Ursachen fuer die Attraktion der Computerspiele fuer Kinder und Jugendliche analysiert. Die Spielmotive werden darueber hinaus unter entwicklungspsychologischen Aspekten beleuchtet. Abschliessend reflektiert der Autor die Bedeutung, die Computerspiele im Alltagsleben fuer Kinder und Jugendliche haben.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "PÄD extra" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: