Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Wick, Hubertus von
Titel: Schueler werden Sanitaeter.
Quelle: In: Schulpraxis, 10 (1990) 2-3, S. 38-39     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0720-8634
Schlagwörter: Schule; Schüler; Sachinformation; Erste Hilfe; Verantwortung; Unfall; Sanitätsdienst
Abstract: Berichtet wird von einem groesseren Schulzentrum, an dem durch den schuleigenen Sanitaetsdienst etwa 1200 Hilfestellungen bei groesseren oder kleineren Unfaellen pro Jahr erfolgen. Vorwiegend waren es Bagatellunfaelle wie "vom Splitter im Finger bis zum geschuerften Knie, von der Ausgabe einer Hygienebinde bis zum Wimper im Auge - aber auch zum Arzt wurden Verletzte begleitet". Durch die kontinuierliche Teilnahme von ca. 30 Schueler und Schuelerinnen der Schule an den Erste-Hilfe-Kursen der Johanniter-Unfall-Hilfe (ausgehend von einer Projektwoche zum Thema erfolgten weitere Wochenendkurse und zusaetzliche Gruppenstunden vierzehntaegig das ganze Jahr ueber in dem Bereich der "Kleinen Krankenpflege") konnte der Schulsanitaetsdienst aufgebaut werden, wobei immer wieder darauf hingewiesen wird, dass diese Einrichtung neben dem Sicherheitsaspekt fuer die eigene Schule auch eine originaere paedagogische Dimension (Verantwortung fuer verletzte oder kranke Schueler, Stabilisierung von Berufswuenschen, sicherer Umgang mit medizinischen Geraeten, Steigerung des Selbstwertgefuehls u. a.) fuer die "Schulsanitaeter" enthaelt.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: