Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Weltner, Klaus
Titel: Physik des Fliegens im Unterricht.
Quelle: In: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, 1 (38) (1990) 4, S. 4-15
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0946-2147
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Gymnasium; Experiment; Unterrichtsplanung; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Flugzeug; Aerodynamik; Auftrieb (Phys); Flugphysik; Physik; Strömungsmechanik; Grafische Darstellung; Handreichung; Hubschrauber
Abstract: Die Physik des Fliegens spielt in den Lehrplaenen eine untergeordnete Rolle. Gruende fuer die Randstellung des Themas sind: die dominierende Rolle der Flugphysik in der NS-Zeit und die geringen Kenntnisse des Physiklehrers ueber dieses Thema. Systematische Untersuchungen von Schuelerinteressen zeigen jedoch, dass die Frage nach den Ursachen des Fliegens bei den Schuelern einen hohen Stellenwert besitzt. Sie erwarten vom Physikunterricht eine Antwort. In den Schulbuechern herrscht ein Erklaerungsmuster vor, das sich auf das Gesetz von Bernoulli stuetzt. Dieses stellt einen Zusammenhang zwischen dem statischen Druck in dem stroemenden Medium und der Stroemungsgeschwindigkeit her. Die Physik des Fliegens laesst sich jedoch auch auf Rueckstossbetrachtungen gruenden. Um die Phaenomene, die zum Auftrieb fuehren, mit Alltagserfahrungen zu verknuepfen, wird im Unterricht der Hubschrauber vor dem Flugzeug thematisiert. Diese Betrachtungen fuehren zu einer grundsaetzlichen Erklaerung des Auftriebs. Sie koennen ergaenzt werden durch erweiternde Untersuchungen, die sich mit folgenden Phaenomenen befassen: Auftrieb und Anstellwinkel und Luftgeschwindigkeit an der Tragflaechenoberseite. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung in die Physik des Fliegens.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: