Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Velten, Klaus
Titel: Ideenmusik - Naturmusik. Die Vorstellung d. Natur in Klavierkompositionen von Franz Liszt u. Claude Debussy.
Quelle: In: Musik und Unterricht, 1 (1990) 4, S. 44-49
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0937-9568; 1439-1384; 1868-0194
Schlagwörter: Vergleich; Schulnote; Sachinformation; Romantik; Ästhetik; Impressionismus; Klaviermusik; Kompositionstechnik; Musik; Musikalische Struktur; Analyse; Konzeption; Debussy, Claude; Liszt, Franz
Abstract: Die akribische vergleichende Analyse zweier Klavierkompositionen, die beide von Naturvorstellungen angeregt sind, naemlich von Liszts "Nuages gris" (1881) und Debussys "Voiles" (1908-1910), foerdert fundamentale Unterschiede zutage. Liszts Musik ist von einer aussermusikalischen Idee getragen, der "Elevation" (stufenweisen Erhebung zu Gott), was der Atuor an der musikalischen Faktur aufzeigt, in der die resignative Stimmung des Beginns ueberwunden wird. Bei Debussy hingegen setzt sich die Naturvorstellung unmittelbar ("musikimmanent") in den Aufbau der Komposition um. Waehrend Liszt das herkoemmliche entwickelnde Kompositionsverfahren verwendet, handelt es sich bei Debussy um eine "assosziativ verwandelnde Kompositionsweise". In der aesthetischen Konzeption Debussys zeigt sich die Abkehr von der romantischen Kunsthaltung, der noch Liszt verpflichtet war, d. h. der Uebergang zur Neuen Musik findet statt. Im Anhang des Artikels finden sich methodische Hinweise zur Vermittlung des Gesagten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik und Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: