Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Roebe, Heinrich J.
Titel: Klassenraum und Schueler-Sein.
Quelle: In: Die Grundschulzeitschrift, 4 (1990) 33, S. 26-30
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0178-8523; 0932-3910
Schlagwörter: Pädagogik; Kreativität; Leistungsfähigkeit; Schulanfang; Unterrichtsraum; Schulraum; Grundschule; Primarbereich; Lernen; Lernmotivation; Lerntheorie; Selbstständiges Lernen; Unterrichtsstil; Unterrichtsmaterial; Klima; Didaktische Erörterung
Abstract: Anhand theoretischer Ueberlegungen aber auch unterrichtspraktischer Erfahrungen wird die komplexe Funktion des Klassenraums fuer die Befindlichkeit und die Lernbereitschaft der Schueler diskutiert. Im ersten Teil wird der eher konventionell strukturierte Klassenraum kritisch analysiert, und zwar im Hinblick auf die dazugehoerigen traditionellen Lehr- und Lernmuster. Demgegenueber wird dann ein alternatives didaktisches Modell beschrieben, das sowohl eine andere Auffassung vom Lernen als auch von der Gestaltung des Klassenraums impliziert. Im Mittelpunkt diese Modells steht der Aufbau von Leistungsfaehigkeit und Leistungsbereitschaft durch ein selbstgesteuertes kreatives Lernen ("learning by doing", "entdeckendes Lernen"). Es wird deutlich gemacht, dass dieses Modell einen Klassenraum benoetigt, der verstanden wird als ein Raum zum Anstoss kreativen Handelns und selbstkontrollierten Lernens. Im zweiten Teil werden dann verschiedene Tips gegeben, wie man zum Beispiel durch Einrichten von Lese-, Sitz- oder Bastelecken, von variablen Sitzordnungen dynamische und offene Unterrichtsstrukturen unterstuetzen kann, die einem alternativen didaktischen Unterrichtsmodell Rechnung tragen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Grundschulzeitschrift" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: