Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Otzen, Christian; Lehmann, Lutz; Bauer, Helmut
Titel: Das Chemophon. Leitfaehigkeitsmessungen einmal anders.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 39 (1990) 7, S. 13-23     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-9516; 0342-8745
Schlagwörter: Laborausstattung; Schüler; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Anorganische Chemie; Chemie; Elektrochemie; Experimentelle Chemie; Experimentieranleitung; Messverfahren; Akustik; Elektrische Leitfähigkeit; Ion; Ionenwanderung; Widerstand (Phys); Grafische Darstellung; Handreichung
Abstract: Viele chemische Prozesse zeigen keine direkt sinnlich wahrnehmbare Effekte. Diese muessen im Unterricht daher "indirekt" sichtbar gemacht werden, indem instrumentelle Messungen oder ergaenzende Reaktionen ausgenutzt werden. Dabei ist eine motivationsfoerdernde Verdeutlichung sehr wichtig. Es wird gezeigt, wie mit einem relativ einfachen Geraet, dem "Chemophon", Reaktionen akustisch erfahrbar gemacht werden koennen, die mit elektrischer Leitfaehigkeit bzw. deren Aenderung in Zusammenhang stehen. Zunaechst werden die Grundlagen der Ionen-Leitung und der Leitfaehigkeitsmessung erklaert. Dann werden Aufbau und Funktion des Chemophons (mit Abbildung) beschrieben. Das Prinzip entspricht dem der Durchgangspruefer des Elektrohandwerks: die Werte von elektrischen Widerstaenden werden in akustische Frequenzen umgesetzt; die Verringerung des Widerstandes erhoeht die Signalfrequenz. Die breitgefaecherten Einsatzmoeglichkeiten des Chemophons werden dargestellt. Zu beispielhaften Experimenten werden Geraete und Chemikalien, Durchfuehrung, Ergebnis und Auswertung beschrieben. Zu sechs Experimenten fuer Schueleruebungen sind Kopiervorlagen beigefuegt. Bezugsquellen fuer das Chemophon werden genannt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Chemophon - Leitfaehigkeitsmessungen mit akustischer Anzeige.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: