Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Titel: Literatur der Weimarer Republik (1918-1933).
Quelle: In: Deutsch betrifft uns, (1988) 5, 30 S.     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0178-0417
Schlagwörter: Identität; Massenmedien; Sekundarbereich; Unterrichtseinheit; Arbeitstransparent; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturepoche; Literaturgeschichte; Literatursoziologie; Literaturunterricht; Satire; Text; Karikatur; Großstadt; Politisches Handeln; Weimarer Republik; Autor
Abstract: Das Thema ist in haltlich in vier Kapitel eingeteilt, in die zunaechst durch Beschreibung der angebotenen Texte didaktisch eingefuehrt wird. 1. Zeitdiagnose und Standortreflexion mit dem Schwerpunkt der Verarbeitung der juengsten Zeitgeschichte (Texte von H. Mann, Kaestner, Benn). 2. Literatur als Waffe? Im Rahmen "eingreifender" Literatur gibt es Texte mit buergerlichem bis sozialrevolutionaerem Standpunkt: Kafka, Tucholsky, Fleisser. 3. Identitaetskrise im Zeichen von Entfremdung und Verdinglichung, wobei meist auf negative Grossstadterfahrungen Bezug genommen wird: Keun, Brecht, Musil. 4. Literatur im Zeichen der Massen- und Medienkultur - besonders nach 1923, als eine allmaehliche Stabilisierung der Wirtschaft auch eine Wandlung des Literaturbegriffs in Richtung auf Massenliteratur (Zeitschriften, Reportagen) mit sich brachte, damit verbunden eine Anpassungsdruck an die Verleger, hier u. a. Texte von Kirsch, Arnold. Die Texte sind saemtlich abgedruckt (teilweise in Auszuegen) und mit Arbeitsfragen erschlossen. Ein Unterrichtsverlauf ist in Einzelphasen dargestellt, die Arbeits- und Sozialformen sind aufgeschluesselt, Vorschlaege zu Tafelanschrieb und Hausaufgaben werden gemacht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Literatur der Weimarer Republik.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch betrifft uns" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: