Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Koehler, Karlheinz; Gruber, Wiltrud; Klautke, Siegfried
Titel: Biologische Abbaubarkeit von Materialien. 72271-).
Quelle: In: Unterricht Biologie, 14 (1990) 159, S. 43-49
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5260
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Schüler; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologie; Bodentier; Naturstoff; Experimentieranleitung; Wirkstoff; Text; Kompostieren; Ökologie
Abstract: Die biologische Abbaubarkeit von Materialien ist Gegenstand dieser Unterrichtsanregung. Fuer die Sekundarstufe I wird empfohlen, das Verrottungsverhalten verschiedener Materialien durch einfache Versuche mit Kompost (Gartenerde) zu demonstrieren. Die Schueler sollen dabei lernen, zwischen Kompostierbarem und nicht verrottbarem Material zu unterscheiden. Weiterhin werden Rohstoffverbrauch, Ressourcenverknappung und die Regenerierbarkeit von Naturmaterialien erlaeutert. Differenzierter wird das Verfaulen pflanzlicher und tierischer Naturmaterialien in der Sekundarstufe II bearbeitet. Hierzu wird der Abbau von Naturmaterialien mit sythetischen Fasern verglichen, indem das Wachstum anaerober, fakultativ anaerober und aerober Bodenkeime und deren Abbautaetigkeit unter speziellen Versuchsbedingungen verfolgt wird. Die Versuche geben Einblick in Substratabbau, abbauende Organismen und extracellulaere Enzyme. Die Schueler koennen bei der Auswertung zwischen Faeulnis und Verrottung unterscheiden. Die Experimente koennen teilweise in Gruppenarbeit (Anreichungskulturen, Herstellung der Naehrboeden) und zum Teil in Partnerarbeit (Herstellung mikroskopischer Praeparate, Mirkoskopieren) durchgefuehrt werden. Vier Experimentieranleitungen und Sachinformationen zur Zusammensetzung der Materialien und deren biologische Abbaubarkeit unterstuetzen die Unterrichtsanregung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Verrottung durch Bodenorganismen und Abbau durch Faeulnis.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: