Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Kemmelmeyer, Karl-Juergen
Titel: Das Musikbuch als Medium des Unterrichts. Was erwarten Schulbuchautoren von ihren Lesern?
Quelle: In: Musik & Bildung, 22 (1990) 6, S. 341-344     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Lernprozess; Unterrichtsplanung; Lehrmittel; Schulbuch; Unterrichtsmaterial; Musik; Musikunterricht; Herstellung; Kontinuität; Didaktische Erörterung; Konzeption
Abstract: Dieses engagierte Plaedoyer fuer den regelmaessigen und kontinuierlichen Einsatz von Schulbuechern im Fach Musik (ebenso wie in anderen Faechern auch) stammt von einem Mitherausgeber des Unterrichtswerkes "Spielplaene". Er zaehlt die Vorteile des Buches gegenueber kopierten Zetteln und Klassensaetzen auf: die Gewaehrleistung systematisch aufeinander aufbauender Lernkontinuitaet, die Moeglichkeit fuer die Schueler, selbstaendig weiterzulesen, die optische Praesentation des Stoffes, die mit der Wertschaetzung eng zusammenhaengt, die enorme Arbeitserleichterung fuer den Lehrer u. a. Das von ihm mitherausgegebene Schulbuch stellt er vor, d.h., er schildert die zugrundeliegende didaktisch-methodische Konzeption und deren Versuch, an den vielfaeltigen musikalischen Vorerfahrungen der Schueler anzuknuepfen und sie weiterzuentwickeln. Weiterhin beschreibt er den zeit-, kosten- und arbeitsaufwendigen Weg von der Konzeption zur Herausgabe eines solchen Lehrwerkes (Medienpaketes) und skizziert seine Einsatzmoeglichkeiten im Unterricht.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: