Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Institution: Didaktilus
Titel: Die (lange) Ganzschrift - oder: was man gegen die Muehsal des Lesens tun kann.
Quelle: In: NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis, 44 (1991) 3, S. 153-155     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3983
Schlagwörter: Schule; Lehrerrolle; Motivation; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Unterrichtseinheit; Didaktisches Material; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Lektüre; Literaturunterricht; Roman; Short Story; Fremdsprachenunterricht; Lesen; Ganztext
Abstract: Unter dem Pseudonym Didaktilus gibt der Autor praktische Hinweise zur erfolgreichen Bearbeitung einer Ganzschrift im Fremdsprachenunterricht. Short Stories erfreuen sich wegen ihrer Kuerze grosser Beliebtheit, doch gehoert es ebenso zur Ausbildung der Schueler, sich laenger und ausdauernd mit einem Werk zu befassen sowie Lesen zu lernen. Die gelungene Ausfuehrung einer solchen Unterrichtseinheit haengt sehr stark von der persoenlichen Motivation des Lehrers ab, durch die Interesse an der Darstellung von Leben und Wirklichkeit geweckt wird; Lektuere soll zu spannender Realitaet werden und nicht zum Pruefungsgegenstand. Um dies zu erreichen, empfiehlt es sich, folgendes zu beruecksichtigen: Vorgabe konkreter Termine zur Bearbeitung des Romans; Schueler nicht gleich zu Anfang mit kompletten Zusammenfassungen und Interpretationen ueberfordern, sondern spontane Eindruecke sammeln; gemeinsame Erarbeitung der ersten Kapitel; z. B. durch Vorlesen von seiten des Lehrers; Arbeitsteilung beim Nachschlagen von Vokabeln; lautes Lesen mit verteilten Rollen; Auswahl interessanter und guter Literatur.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "NM : Neusprachliche Mitteilungen aus Wissenschaft und Praxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: