Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Juergens, Anne
Titel: Warum erzaehlt der Verfasser des Jonabuches eine so uebertriebene Geschichte von der Umkehr Ninives. Jona 3, 1-10 als kritische Auseinandersetzung mit religioesen Privileganspruechen im nachexilischen Israel.
Quelle: In: Religionsunterricht an höheren Schulen, 34 (1991) 1, S. 44-48
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Abbildungen
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0034-4028; 0341-8960
Schlagwörter: Schuljahr 07; Sekundarstufe I; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Religionsunterricht; Altes Testament
Abstract: Jahrgangsstufe: Schuljahr 7 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe I Lernbereich/Unterrichtsfach: Religion Art des Textes: Unterrichtseinheit Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Vergleichstext "Juda wird vom Propheten Jeremia gewarnt" (nach Jer 36); Abb. eines Assyrischen Wandreliefs u. a. Auseinandersetzung mit der Erzaehlung von der Umkehr Ninives, wobei ein wichtiger Aspekt ist, dass die Hoerer damals die Verbindung zu einer Begebenheit in der juedischen Geschichte (Jer 36) zogen.
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Religionsunterricht an höheren Schulen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: