Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Titel: Hirtenfeuer.
Quelle: In: Forum Religion, (1988) 3, S. 14-22     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0343-7744
Schlagwörter: Rollenspiel; Grundschule; Primarbereich; Schulnote; Symboldidaktik; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Text; Bild; Bildbetrachtung; Religion; Hirte; Weihnachten; Weihnachtsgeschichte
Abstract: In dem beschriebenen Unterricht geht es um die Hirten auf dem Feld aus der Weihnachtsgeschichte. Die Kinder sollen sich in die Arbeit und das Zusammenleben der Hirten hineinversetzen und aus dieser Situation heraus die besonderen Ereignisse der Heiligen Nacht "erleben". Wesentliche Intentionen sind z. B. das Erleben "authentischer Emotionalitaet" und die Arbeit mit "inneren Bildern" als Ausloeser fuer weitere Handlungsmoeglichkeiten. Wichtige methodische Elemente der Unterrichtsgestaltung sind das Rollenspiel, Spiegellieder und die Bildbetrachtung. Genannte Medien/ Materialien wie z. B. Lieder, Bilder und Geschichtentexte sind im Anhang enthalten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Weihnachtsgeschichte: Die Hirten auf dem Feld.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forum Religion" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: