Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Janssen, Willfried
Titel: Stimmen der Wirbeltiere.
Quelle: In: Unterricht Biologie, 15 (1991) 163, S. 4-13
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0341-5260
Schlagwörter: Ethologie; Kommunikation; Sachinformation; Amphibie; Bioakustik; Biologie; Fisch; Tier; Vogel; Wirbeltier; Bild; Gesang; Lauterzeugung; Musik; Grafische Darstellung
Abstract: Seit etwa dreissig Jahren hat sich die wissenschaftliche Analyse von Tierstimmen zu einem eigenen und klar umrissenen Forschungsgebiet, der Bioakustik, entwickelt. Mit Hilfe neu konzipierter Sonagraphen lassen sich heute selbst komplizierte kurzzeitige Schallschwingungen aufzeichnen. Die so erhalteten Sonagramme ermoeglichen beispielweise Unterscheidungen zwischen Dialekten bei Buchfinken, helfen Aufschluss ueber Intentionen des Tieres zu geben, wie Revierverteidigung, Weibchenanlocken, Fuetterung der Jungen, Bedrohung durch Feinde oder dienen zur Unterscheidung von Tierarten u.a.m. Im vorliegenden Beitrag werden unterrichtsrelevante Aspekte der Bioakustik vorgestellt. Behandelt werden u. a. Analysen des Buchfinkrufs, Buchfinkdialekte, Mechanismen der Lauterzeugung bei Fischen, Amphibien, Voegeln und Saeugern, die Echoortung bei Fledermaeusen, Walen und suedamerikanischen Schwalben sowie Zusammenhaenge zwischen Lautgebung und Verhalten. Einbindungsmoeglichkeiten bioakustischer Aspekte in den Sachkunde-, Musik- und Biologieunterricht werden aufgezeigt, Sonagramme von Vogelstimmen und ein umfassendes Literaturverzeichnis liegen bei.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: