Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hegemann, Thomas
Titel: Untersuchungen zum Rehabilitationserfolg eines sozialtherapeutischen Segelschulprojektes.
Quelle: In: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 40 (1991) 2, S. 61-66
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0032-7034
Schlagwörter: Evaluation; Sozialtherapie; Verhaltensauffälligkeit; Katamnese; Rehabilitation; Heilpädagogik; Sozialpädagogik; Freiwillige Erziehungshilfe; Fürsorgeerziehung; Verwahrlosung
Abstract: Diese Untersuchung will einen Beitrag dazu leisten, Zahlen ueber die laengerfristige weitere Entwicklung verwahrloster und verhaltensauffaelliger Jugendlicher von vierzehn bis achtzehn Jahren vorzulegen, die an einem therapeutischen Rehabilitationsprogramm auf Segelschiffen im Rahmen einer FE- (Fuersorgeerziehung) oder FEH-Massnahme (Freiwillige Erziehungshilfe) teilgenommen haben und im allgemeinen acht Monate waehrend einer Seereise sozialpaedagogisch und heilpaedagogisch betreut wurden. Es wurde eine evaluatorische Erhebung ueber 114 aufgenommene Jugendliche durchgefuehrt und danach gefragt, welche Eigenschaften sie verbinden und woher sie kommen. Weiterhin wurde die Abbrecherquote untersucht. Abschliessend wurde eine katamnestische Untersuchung von 61 der durch diese Massnahme betreuten Jugendlichen durchgefuehrt. Als Ergebnis stellte sich heraus, dass die aufgenommenen Jugendlichen aeusserst unzureichend beschrieben sind, und dass sie zum groesseren Teil vorher erfolglos in anderen Einrichtungen der Jugendhilfe betreut worden waren und unter unguenstigen Bedingungen gelebt hatten. Ein Fuenftel hatte nach drei Monaten die achtmonatige Massnahme abgebrochen. Knapp ueber die Haelfte der Jugendlichen wies in einem durchschnittlichen katamnestischen Untersuchungszeitraum von drei Jahren und zwei Monaten Besserung in mindestens einem der folgenden Kriterien auf: Fortsetzung der Ausbildung, Abnahme von Verwahrlosungstendenzen, Rueckgang delinquenten Verhaltens sowie weitere Notwendigkeit einer Betreuung in psychiatrischen oder paedagogischen Einrichtungen.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie" kostenlos erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: