Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hald, Traugott
Titel: Selbstbau eines Spektrometers.
Quelle: In: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 40 (1991) 1, S. 14-24     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0177-8374; 0342-8729
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Schüler; Sachinformation; Selbsttätigkeit; Fotografie; Experimentieranleitung; Bild; Schrittmotor; Bauanleitung; Beugung (Phys); Elektronik; Physik; Spektrometer; Spektrum; Herstellung; Grafische Darstellung; Messinstrument
Abstract: Das Spektrometer kann mit Hilfe der vorliegenden Plaene und der Materialliste von begabten Schuelern selbst angefertigt werden. Bei dem Geraet wird ueber einem Schrittmotor ein Schlitten auf einer Aluschiene bewegt. Der Motor wird ueber einen Computer gesteuert. Dieser verarbeitet die vom Sensor gelieferte Spannung. Die Auswertung der Messungen haengt von der Beschaffenheit der verwendeten Software ab. Am einfachsten wird das Geraet zusammengebaut, wenn die Schrittmotorsteuerung auf dem Spektrometerchassis untergebracht wird. Der Sensor wird ueber ein 2adriges abgeschirmtes Kabel mit einem Potentiometer zu einem Spannungsteiler kombiniert und die abgenommene Spannung einem Gleichspannungsverstaerker zugefuehrt. Zum Betrieb mit dem Computer ist ein Interface notwendig, das mindestens 2 digitale Eingaenge, 2 digitale Ausgaenge und einen AD-Wandler besitzt. Die Funktionsweise des Differenzverstaerkers laesst sich mit einem Sinusgenerator ueberpruefen. Das Geraet kann u. a. zu folgenden Themen eingesetzt werden: Entwicklung von Steuerungssoftware, Ausmessung von Intensitaetsdiagramm bei der Beugung am Spalt, Ausmessung von Spektren, Vergleich der unterschiedlichen Empfindlichkeit von Sensoren.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: