Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Titel: Gewalt gegen Kinder.
Heftthema.
Quelle: In: Blätter der Wohlfahrtspflege, 139 (1992) 6, S. 159-177
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Themenheft; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0340-8574
Schlagwörter: Kinderschutz; Sozialpolitik; Sexueller Missbrauch; Sozialarbeit; Mädchen
Abstract: Gewalt gegen Kinder wird aus der zentralen Perspektive gesehen, dass die Todesursachen fuer Kinder vorwiegend im Stassenverkehr und in umweltbedingten Krankheiten liegen. Deshalb wird dazu ermahnt, gesetzliche Rechtsansprueche und Leistungsverpflichtungen endlich an den Kindern selbst zu orientieren sowie verfassungsrechtlich die Subjektstellung von Kindern und Jugendlichen auszubauen und abzusichern. Im einzelnen finden sich -neben Rezensionen und Hinweisen auf Fortbildung und wichtige Adressen- zu diesem Thema folgende Beitraege: Gewalt gegen Kinder. Anmerkungen zur Sozialgeschichte der Kindheit und zum Stand der Theorie- und Praxisdiskussion in der Bundesrepublik Deutschland (Faltermeier); Dokumentation: Gewalt gegen Kinder (Deutscher Bundesjugendring); Hilfe ohne Kontrolle. Der "neue Kinderschutz" als Pionier fuet zeitgemaessere Konzepte sozialer Arbeit (Wolff); Praevention als Strukturprinzip im Hilfesystem. Eine Aufforderung zu einer sozialpolitischen Neuorientierung im Kinder- und Jugendschutz (Hutz); Verantwortlich sind die Taeter nicht die Opfer. Sexuelle Maennergewalt gegen Maedchen und Jungen - Zur "Entdeckung" eines Phaenomens (Engelfried); Selbstverantwortlich leben lernen. Feministische Maedchenarbeit und sexueller Missbrauch (Brinkmann/Ebbing/Gaberding).
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Blätter der Wohlfahrtspflege" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: