Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Helms, Guenter
Titel: Praktische Theorie. Das Klassenorchester, mehr als nur Musizieren.
Quelle: In: Musik & Bildung, 24 (1992) 1, S. 35-39     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0027-4747
Schlagwörter: Sekundarstufe I; Schulnote; Entdeckendes Lernen; Gruppenarbeit; Klassenunterricht; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Arrangement (Mus); Besetzung (Mus); Instrumentierung; Musik; Musikalische Struktur; Musizieren; Analyse; Bartok, Bela; Ives, Charles Edward; Mozart, Wolfgang Amadeus
Abstract: Berichtet wird von der Arbeit mit dem "Klassenorchester" in speziellen Musikklassen, gebildet aus Schuelern, die sich fuer den von der Schule angebotenen "Musikzweig" entschieden haben. Drei Unterrichtsbeispiele resp. Stuecke repraesentieren diese Arbeit: Bartoks "Leichtes Klavierstueck" Nr. IV in der Streichorchesterfassung (Kl. 8), Mozarts "Konzert fuer drei Klavieren" KV 242 (Kl. 9) und Charles Ives' "The unanswered question" (Kl. 10). In allen Beispielen wird deutlich, wie die Arbeit an und mit den Stuecken, insbesondere die Frage der Instrumentierung der Stuecke nach den Moeglichkeiten der Schueler, nicht nur affektiv- emotionale Bezuege aufbaut, sondern auch das Erkennen von musikalischen Strukturen foerdert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Musizieren im "Klassenorchester".
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: