Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Haastrup, Kirsten
Titel: Approaching Learning Theory from a Different Angle: A Comprehension Perspective on the Integrated Theory of Instructed Learning.
Quelle: In: Die Neueren Sprachen, 91 (1992) 2, S. 148-165     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0028-3576; 0342-3816
Schlagwörter: Empirische Untersuchung; Forschung; Hypothese; Lernen; Sprache; Spracherwerb; Fremdsprachenunterricht; Zweitsprachenerwerb; Modell; Theorie; Ellis, R.
Abstract: "Dieser Aufsatz beschaeftigt sich mit einem spezifischen Sprachlernmodell aus der Perspektive des zweitsprachlichen Verstehens. Die von Ellis vertretene integrierte Theorie des schulischen L2-Erwerbs umfasst neun Hypothesen, von denen insbesondere die fuenfte und die siebte hier naeher untersucht werden. Basierend auf einer empirischen Untersuchung zum lexikalischen Inferierungsverhalten von Zweitsprachenlernen wird an Hand von Beispielen erlaeutert, was Konzepte wie "Bereitschaft" (readiness in der Terminologie von Ellis) aus der Verstehensperspektive bedeuten. Dabei wird insbesondere auf die Interdependenz zwischen prozeduralem und deklarativem Wissen fokussiert. Ziel dieses Aufsatzes ist es, die Gueltigkeit der Hypothesen von Ellis zu erweitern, indem der Verstehensaspekt staerker in den Mittelpunkt gerueckt wird. " (K. Haastrup).
Erfasst von: Landesinstitut für Schule, Soest
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Neueren Sprachen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: