Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Greschat, Isabel
Titel: Trompe-l'oeil-Schuelermalereien.
Von Taeuschungen und Enttaeuschungen.
Quelle: In: Pädagogische Korrespondenz, (1992) 10, S. 45-52
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen
Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (1); Dokument online lesbar. Link öffnet Datei in neuem Fenster.Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: online; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0933-6389
URN: urn:nbn:de:0111-opus-59048
Schlagwörter: Bildung; Kultur; Schule; Schulleitung; Raumgestaltung; Schulbau; Schüler-Lehrer-Beziehung; Schüler; Schülereinstellung; Deutschland; Münster i.W.; Nordrhein-Westfalen
Abstract: Vor einigen Jahren kamen einige Oberstufenschüler eines Münsteraner Gymnasiums auf die Idee, ihre Schule, einen gesichtslosen Bau der späten 50er Jahre, zu verschönern. Anhand dieses Projekts analysiert die Autorin einige Aspekte der Schüler-Schule- Beziehung sowie der Schüler-Lehrer-Beziehung. "Einerseits zeigt die Raumgestaltung den (wie auch immer versteckten) Willen der Schüler zur Kritik, andererseits wird an ihr das Bewusstsein der Folgenlosigkeit dieser Kritik deutlich, das nur in spielerischer Beliebigkeit ausgehalten werden kann. Die Schüler haben bereits die Kompetenz erworben, mit ihrer Resignation umzugehen. So dokumentiert die "Oase" einen entscheidenden Schritt der Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Sie wissen inzwischen, wie sie dieses Theater nutzen und wie sie sich in seinem Foyer bewegen sollen. Noch zeigt sich der subversive Gedanke, noch hat die Resignation nicht gesiegt; sie kündigt sich aber in den Kompromissen zwischen Wollen und Dürfen an, die die Schüler bereits souverän beherrschen." (DIPF/Orig.).
Erfasst von: Comenius-Institut, Münster
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Korrespondenz" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: