Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Dietze, Christian
Titel: Konzeption fuer einen sozialen Trainingskurs.
Quelle: In: Unsere Jugend, 44 (1992) 3, S. 114-122
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0342-5258
Schlagwörter: Kriminologie; Soziale Kontrolle; Sozialisation; Familie; Jugendstrafrecht; Schule; Gruppenarbeit; Soziale Dienste; Beruf; Jugendhilfe; Jugendgerichtshilfe; Jugendkriminalität; Jugendstrafe; Freizeit
Abstract: Dietze stellt in seinem Beitrag eine Konzeption fuer einen Sozialen Trainingskurs als ambulantes gruppenpaedagogisches Angebot fuer straffaellig gewordene Jugendliche und Heranwachsende vor. Als fuer die Durchfuehrung des Kurses sinnvolle Arbeitsmethoden werden gespraechs- oder themenzentrierte Ansaetze, handlungsorientierte Konzeptionen sowie der erlebnisorientierte Ansatz beschrieben. Es werden Zielsetzungen und Inhalte eines Sozialen Trainingskurses, moegliche Zuweisungskriterien im Kontext von Problemen im Freizeitbereich, im Elternhaus sowie im schulischen und beruflichen Bereich, aber auch negative Indikatoren, die einer Zuweisung zum Sozialen Trainingskurs entgegenstehen, genannt. In Anhang I wird die Konzeption fuer einen Sozialen Trainingskurs, in Anhang II ein Konzept zur inhaltichen Ausgestaltung des Sozialen Trainingskurses, in Anhang III eine Kostenaufstellung fuer einen Sozialen Trainingskurs bei zwoelf Personen und zwei Betreuerinnen, in Anhang IV ein Entwurf fuer einen Honorarvertrag und in Anhang V ein Entwurf fuer eine verbindliche Vereinbarung fuer die Teilnahme an einem Uebungs- und Erfahrungskurs vorgestellt.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unsere Jugend" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: