Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Crawshaw, Bruce
Sonst. Personen: Bohle, Hans-Georg (Übers.)
Titel: Nahrungshilfe und Ernaehrungssicherung. Beitraege des Welternaehrungsprogramms der Vereinten Nationen zur Loesung von Hungerkrisen.
Quelle: In: Geographische Rundschau, 44 (1992) 2, S. 110-114
   Zusatzinformationen zur Zeitschrift anzeigen     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-7460
Schlagwörter: Sachinformation; Fotografie; Nahrungsmittelversorgung; Erdkunde; Entwicklungshilfe; Entwicklungsland; Ernährungspolitik; Konzeption; Welternährung
Abstract: Entwicklungshilfe, verstanden als eine direkte und effiziente Grundbeduerfnisbefriedigungs-Strategie sollte nicht auf Konzepten eher exogener Planungs- und Steuerungsinstrumente der Nahrungsmittelhilfe basieren, sondern sie sollte auf Modellen beruhen, die die Laender der Dritten Welt befaehigen, Initiativen zur Selbsthilfe zu entwickeln. Die Entwicklungsprojekte des Welternaehrungsprogramms zielen darauf ab, nach der Identifizierung des sozialen, instrumentellen und geographischen Zielbereichs einer jeden Massnahme - sei es Kapital-, technische oder Nahrungshilfe - die adaequaten Bedingungen zu schaffen, um durch die Ausschoepfung der Ueberlebensstrategien und Selbststeuerungsressourcen der Betroffenen zusaetzliche Beitraege zur Not- und Entwicklungshilfe zu gewaehrleisten. Gesellschaftlicher Wiederaufbau nach (Natur-)Katastrophen muss die Moeglichkeiten des Ressourcen- und Guetertransfers vor dem Hintergrund der regional vorhandenen und zu erwartenden Ausgangsfaktoren beachten.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: