Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autoren: Bernhardt, Annette; Siebler, Manfred
Titel: Gruppenarbeit als Unterstuetzung im Pflegekinderwesen.
Quelle: In: Jugendwohl, 73 (1992) 7, S. 351-359     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0022-5975
Schlagwörter: Pflegeeltern; Pflegefamilie; Pflegekind; Erfahrungsbericht
Abstract: Pflegefamilienfreizeiten, wie sie das Kreisjugendamt Ludwigsahfen durchfuehrt, richten sich besonders an Familien mit Dauerpflegekindern. Das Jugendamt versteht seine Rolle immer mehr als Einrichtung begleitender fachlicher Beratung im Gegegensatz zu Kontrolle und Ueberwachung. Darueber hinaus werden die Kontakte zur Ursprungsfamilie ernstgenommen. Auf Gruppenabenden mit Pflegeeltern, an unregelmaessigen Familiennachmittagen und Familienfreizeiten werden die Kontakte vertieft und Hilfen fuer den Alltag mit Pflegekindern gegeben. Der Sinn der Pflegefamilienfreizeiten besteht darin, Pflegefamilien mit den Sozialarbeitern des Jugendamtes zusammenzufuehren und dadurch zu einem vertieften Erfahrungsaustausch und zu einer verbesserten Zusammenarbeit zu gelangen. Der Artikel beschreibt die Vorbereitungen, das Programm und die Durchfuehrung solcher Familienfreizeiten.
Erfasst von: Deutsches Jugendinstitut, München
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Jugendwohl" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: