Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Ullmann, Rebecca
Titel: A broadened curriculum framework for second languages.
Quelle: In: ELT journal, 36 (1982) 4, S. 255-262     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0307-8337; 0951-0893
Schlagwörter: Psychologie; Transfer; Leistungsbeurteilung; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Methodik; Lehrplan; Unterrichtsmaterial; Kommunikative Kompetenz; Linguistik; Sprachkompetenz; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde; Forschungsbericht
Abstract: Die Erkenntnis, dass bisherige Curricula fuer den kommunikativen Fremdsprachenunterricht nur den linguistischen Bereich beruecksichtigen, veranlasste Mitarbeiter des "Modern Language Centre of the Ontario Institute for Studies in Education", einen weitergehenden "multidimensionalen" Rahmen zu entwickeln. Der Begriff "curriculum" wird als allgemeiner Terminus fuer den gesamten organisierten Lehrplan eines Fachgebietes verstanden, der sich deshalb aus den Komponenten "Lehrziel", "Lehrstrategien" und "Evaluation" zusammensetzt, wobei die letztgenannte Komponente allerdings in dem Artikel ausgeklammert wird. Der Inhalt dieses "curriculums" wird durch vier im einzelnen naeher beschriebene "syllabuses" ("Language syllabus", "communicative activity syllabus", "culture syllabus" und "general language education syllabus") definiert, die sich wiederum mit Hilfe der Schlagwoerter "proficiency", "knowledge", "affect" und "transfer" charakterisieren lassen. Abschliessend eroertert die Autorin die Beziehung zwischen "syllabus"-Inhalt und Lehrzielen und schlaegt verschiedene Lehrstrategien vor.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "ELT journal" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ELT journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: