Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Uesseler, Manfred
Titel: Moeglichkeiten und Grenzen der Anwendung von phrasal nouns.
Quelle: In: Fremdsprachenunterricht, 26 (35) (1982) 2-3, S. 124-129     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben
Sprache: deutsch; englische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-0989
Schlagwörter: Sekundarstufe II; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Übung; Unterrichtsmaterial; Substitution; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Englisch
Abstract: Ausgehend von positiven Unterrichtserfahrungen und Testergebnissen im Zusammenhang mit der Substitution von "Hard Words" (Latinismen und Romanismen) durch "Phrasal Nouns" zu (z. B. break-in, brush-up) wird nachgewiesen, dass die "Phrasal Nouns" zu Unrecht von vielen Lehrern als zu schwer eingestuft werden. Sie sollten deshalb eine staerkere Beruecksichtigung im Unterricht finden. Beispiele fuer die Substitution sowie unterrichtspraktische Hinweise vervollstaendigen den Beitrag.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fremdsprachenunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: