Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Hilligen, Wolfgang
Titel: Zum Beitrag der Ethik fuer den politischen Unterricht.
Quelle: In: Gegenwartskunde, 37 (1988) 3, S. 391-423     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-5875
Schlagwörter: Unterrichtsmaterial; Ethik; Politische Bildung; Sozialkunde; Didaktische Erörterung
Abstract: Angesichts der globalen politischen und oekologischen Probleme wird die Frage nach der ethischen Begruendung und Rechtfertigung politischen Handelns ebenso unvermeidlich wie eine Antwort darauf schwierig, weil die personalistisch ausgerichteten Postulate und Prinzipien der klassischen Ethik den Anforderungen einer globalen Ethik nicht mehr gerecht werden koennen. Welches die Anforderungen einer globalen Ethik sind, mit welchen Begruendungsproblemen sie es zu tun hat - dies sind Fragen, deren Beantwortung den Schwerpunkt der Analyse bildet, die in Anlehnung an die von Apel und Habermas entwickelte Diskursethik den Moeglichkeiten, Begruendungen und Schwierigkeiten fuer einen Beitrag politischer Ethik fuer den politischen Unterricht nachgeht. Vorbereitet wird die Eroerterung der Problematik einer globalen Ethik durch einen Ueberblick ueber Grundsaetze und Postulate der klassischen praktischen Philosophie und Hinweisen auf politische und soziale Ursachen fuer ihre eingeschraenkte Wirkung. Inwiefern heute die Voraussetzungen fuer eine Verwirklichung der Postulate einer globalen Ethik guenstiger sind, wird abschliessend untersucht. Ergaenzt wird die Studie durch didaktisch- methodische Hinweise sowie durch Anmerkungen zu begrifflichen Problemen.
Erfasst von: Hessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Gegenwartskunde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: