Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schlecht, Guenter
Titel: Vermittlung des persoenlichen Passivs im Englischunterricht.
Quelle: In: Fremdsprachenunterricht, 26 (35) (1982) 5, S. 211-215     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Sprache: deutsch; englische Zitate
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0016-0989
Schlagwörter: Mündlicher Test; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Grammatikbuch; Genus Verbi; Grammatikübung; Grammatische Terminologie; Passiv; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Regel; Deutschland-DDR
Abstract: Die Formulierungen grammatischer Regeln in Lehrbuechern koennen den Unterricht, speziell den Aneignungsprozess sprachlicher Erscheinungen stark beeinflussen. Am Beispiel einer Regel zum Persoenlichen Passiv im Englischen wird erlaeutert, inwieweit eine schlecht formulierte Regel das Lernen behindern kann und was zur Optimierung des Aneignungsprozesses zu tun ist.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  


Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fremdsprachenunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: