Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Schratz, Michael
Titel: Didaktische Ueberlegungen zum kommunikativen Englischunterricht.
Quelle: In: Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik, 7 (1982) 1-2, S. 191-208     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Anmerkungen; Literaturangaben
Sprache: deutsch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0171-5410
Schlagwörter: Erziehungswissenschaft; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Lernziel; Lehrplan; Unterrichtsmaterial; Kommunikative Kompetenz; Fremdsprachenunterricht; Englisch
Abstract: Ausgeklammert aus seinen Ueberlegungen hat der Verfasser solche methodisch orientierten Arbeiten zum Englischunterricht, denen seiner Meinung nach Beliebigkeitscharakter zugeschrieben werden kann, weil sie lediglich aus dem situativen Kontext geschoepfte didaktische Empfehlungen mitteilen, anstatt sie allgemeindidaktisch zu begruenden und auf erziehungswissenschaftlich-psychologische Erkenntnisse zu stuetzen. In einem historischen Rueckblick wird die Entwicklung in der Akzentsetzung fremdsprachendiaktischer Diskussion (amerikanischer Pragmatismus; Reformpaedagogik; geisteswissenschaftliche Paedagogik; Berliner Schule und kritisch-konstruktive Theorie) skizziert und gefolgert, dass am Ende dieser Ereignisfolge eine strengere Analyse des Lernstoffes und der Lernziele stand. Aus den siebziger Jahren findet man die Curriculumforschung und das Baukastensystem des Europarats als Einflussgroessen genannt, waehrend Piephos fremdsprachendidaktische Arbeiten (vgl. sein "Kommunikative Kompetenz als uebergeordnetes Lernziel des Englischunterrichts") als Ausgangspunkt der kommunikativen Wende interpretiert werden. Kritische Anmerkungen zur kommunikativen Didaktik im Englischunterricht sowie Konsequenzen und Perspektiven fuer die Fremdsprachendidaktik beschliessen den Beitrag.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: