Logo Fachportal Pädagogik -Deutscher BildungsserverDeutscher BildungsberichtBildung in DeutschlandHistorische Bildungsforschung online Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
grün und orangener Balken 1   grün und orangener Balken 3
Logo FIS

FIS Bildung Literaturdatenbank - Vollanzeige

Autor: Porter Ladousse, Gillian
Titel: From needs to wants: Motivation and the language learner.
Quelle: In: System, 10 (1982) 1, S. 29-37     Pfeil auf den Link... Verfügbarkeit 
Beigaben: Literaturangaben; Tabellen
Sprache: englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttyp: gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN: 0346-251x
Schlagwörter: Motivation; Didaktische Grundlageninformation; Gruppenarbeit; Lernziel; Einzelarbeit; Fremdsprachenunterricht
Abstract: Aus Unzufriedenheit mit den gaengigen Motivationstheorien, die, wie die von Gardner und Lambert z.B., verschiedene Motivationstypen (integrativ vs. instrumental) unterscheiden, wendet sich der Autor der von J. Nuttin ("Théorie de la Motivation Humaine", Paris, PUF, 1980) entwickelten dynamisch- interaktionalen Theorie der Motivation zu. Sie besagt, dass Motivation aus vagen Beduerfnissen hervorgeht, die im Verlauf sozialer Interaktion zu bedeutsamen Interessen verfeinert, dabei jedoch einem kontinuierlichen (Re)evaluationsprozess ausgesetzt werden. Die Implikationen einer derartigen Theorie fuer die Moeglichkeiten der Motivationserhaltung im Fremdsprachenunterricht werden eroertert.
Erfasst von: Informationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update: 1998_(CD); 2001/1
Verfügbarkeit: Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken

Standortgebundene Dienste

Wählen Sie eine Institution, um dort die Verfügbarkeit zu prüfen:  



Laut Auskunft der Elektronischen Zeitschriftendatenbank (EZB) ist der Artikel in der Online-Ausgabe der Zeitschrift "System" kostenpflichtig erschienen



Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "System" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte als Video-Tutorial


Nachweis posten:

 

Nachweis merken:

 
  

Nachweis exportieren:

 


im gewählten Format an:

Permalink als QR-Code: